Ein Herbstsalat mit Ziegenkäse, Birne, Granatapfel und Walnüssen

Bunter Herbstsalat mit Ziegenkäse

Herbstsalat mit Ziegenkäse

Dieser bunte Herbstsalat mit Ziegenkäse ist ganz einfach zuzubereiten.  Aber die Kombination von cremigem Ziegenkäse, Früchten und Nüssen und die bunten Farben machen ihn zu einem ganz besonderen Erlebnis für Gaumen und Augen.

Er strotzt vor Vitaminen, Mineralien und vor allem sekundären Pflanzenstoffen, die unsere Abwehrkräfte steigern, vor Infektionen mit Pilzen, Bakterien oder Viren schützen, den Cholesterinspiegel senken und einen günstigen Einfluss auf unsere Blutzuckerwerte und den Blutdruck haben.

Übrigens ist es ganz einfach, die Kerne ohne große Sauerei aus dem Granatapfel zu bekommen. Rollen Sie den Granatapfel einige Male mit Druck über ein Küchenbrett, quasi rollend durchkneten von allen Seiten. Anschließend mit einem Messer halbieren, eine Hälfte über eine Schüssel halten und mit einem Kochlöffel einige Male auf die Rückseite hauen. Die Kerne lösen sich so ganz von selbst aus der Schale.

Zutaten

  • Für 1 Person:
  • 2 Handvoll gemischter Pflücksalat der Saison
  • 3 Scheiben Ziegenkäserolle
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 1 Handvoll Granalapfelkerne
  • 1/2 BirneDressing:
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz, Pfeffer

Anleitung

Babyspinat mit Birne, Granatapfel, Käse
Salat und Früchte waschen und trocknen und mit den anderen Zutaten auf dem Teller anrichten. Die Zutaten für das Dressing gut verrühren und über den Salat träufeln und genießen.
Salat mit Früchten und Nüssen
2 Kommentare
  • Stefanie Wolf
    Veröffentlicht um 18:04h, 11 November Antworten

    Liebe Rabea, dass ist ein tolles Rezept. Ich liebe Ziegenkäse und Walnüsse in Kombination. Das ganze mit Birne & Brombeere ist sensationell.

    Vielen Dank für diese Inspiration

    Stefanie

    • Rabea
      Veröffentlicht um 15:25h, 12 November Antworten

      Ich freue mich sehr, dass Dich mein Salat genau so begeistert, wie mich liebe Stefanie! Danke und guten Appetit!

Einen Kommentar schreiben