Gesundes Frühstück - Quark Porridge mit Sommerfrüchten

Quark Porridge mit Sommerfrüchten

Quark Porridge mit Sommerfrüchten

Sommerlicher Haferbrei - Quark Porridge mit Sommerfrüchten

Das Quark Porridge mit Sommerfrüchten ist im Moment mein Lieblingsfrühstück. Ich bin gerade aus Südfrankreich zurück, wo es überall herrliches regionales süß-saftiges Obst zu kaufen gibt. Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen und Melonen gab es täglich bei uns zum Frühstück. Meist mit Schafs- oder Ziegenjoghurt (die Auswahl ist beeindruckend in Frankreich) und Nüssen. Und klar, das obligatorische Croissant oder ein frisches Baguette mit Ziegenkäse durfte natürlich auch nicht fehlen :-).

Aber zurück zum Quark Porridge mit Sommerfrüchten. Im Winter wärmt uns der Haferbrei schön von innen auf. Durch den Quark ist das Porridge nur noch lauwarm und gibt dem Ganzen zusammen mit dem Sommerobst eine schöne Frische und natürlich eine Extraportion Eiweiß. Ich habe bei mir selbst auch fest gestellt, dass mich der Haferbrei mit der Zugabe von Quark oder Joghurt länger sättigt.

Viel mehr gibt es zu diesem einfachen Frühstück auch gar nicht mehr zu sagen. Einfach ausprobieren und genießen!

Gesundes Frühstück - Quark Porridge mit Sommerfrüchten

Zutaten

für 1 Portion:

  • 4 EL Haferflocken Großblatt
  • ca. 200 ml Wasser
  • 100 g Quark
  • Prise Salz
  • optional: Honig
  • Sommerobst nach Belieben z.B. Aprikosen, Himbeeren, Kirschen
  • Topping nach Belieben z.B. Nüsse, Quinoa Pops, frische Minze☺️

Anleitung

  1. Haferflocken mit Wasser und einer Prise Salz aufkochen und bei mittlerer Temperatur bis zur gewünschten Sämigkeit köcheln lassen (ca. 10 min), evt noch Wasser zugeben
  2. In der Zwischenzeit das Obst waschen und in mundgerechte Stücke schneiden
  3. Wenn der Haferbrei fertig ist, den Quark locker unterheben, ggf. mit Honig süßen und mit Obst und Lieblingstopping anrichten und genießen

Gesundes Frühstück - Quark Porridge mit Sommerfrüchten
Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben